Die 3 Götterkarten, "Obelisk der Peiniger", "Slyfer der Himmerlsdrache" und "der geflügelte Drache des Ra" sind die Mächtigsten Monster aus Duellmonster. Pegasus ging damals ein großes Risiko ein, als er die Monster in den Karten wieder auferstehen lies. Seine zwei Mitarbeiter, die als Pegasus die Göttermonster entdeckte, dabei waren, starben durch diese Monster, Pegasus selbst wurde durch Shadi gezeigt, was für eine Zerstörung, diese mächtigen Monster anrichten können, wenn sie in falsche Hände kommen würden. So versteckte Pegesus sie, in der Hoffnung, dass sie nie jemend finden würde. Doch 2 der Karten ,Slyfer und der Geflügelte Drache des Ra, wurden eines Tages gefunden, nur eine Karte konnte von Ishisu gerettet werden. Diese karte wurde in die Hände von Seto Kaiba gegeben, diese verlieh Kaiba eine emense kraft!

Das ist der Spruch, um Ra aus seiner Kugel zu befreien:
Große Bestie am Himmelszelt, höre den Ruf aus der Schattenwelt.
Steig aus der Kugel ich brauche dich schnell, bring mir den Sieg in diesem Duell.
Überzieh die Wüste mit deinem Glühen, und lass deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
Lass die Macht frei die tief in dir steckt, ich bin der jenige der dich erweckt.
Erscheine in diesem Schattenspiel mit dir zu siegen ist mein Ziel.

Name:

Bild:

Der geflügelte Dache des Ra

Slyfer der Himmelsdrache
Obelisk der Peiniger


Hier ein Bild von allen drei ägyptischen Göttermonstern:

 

Und zum Schluss kommen noch alle vorläufigen Besitzer mit ihren Monstern:

1. Marik und Ra

2. Yami und Slyfer

3. Seto und Obelisk

 





Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!